„Staat“ ist ein mehrdeutiger Begriff verschiedener Sozial- und Staatswissenschaften. Im weitesten Sinn bezeichnet er eine politische Ordnung, in der einer bestimmten Gruppe, Organisation oder Institution eine privilegierte Stellung zukommt – nach Ansicht einiger bei der Ausübung von (politischer) Macht; nach Ansicht anderer hinsichtlich sowohl der Entfaltung des Einzelnen als auch der Gesellschaft. - https://de.wikipedia.org/wiki/Staat

„Kapital“ ist in der Soziologie die Ressource, die den Menschen für die Durchsetzung ihrer Ziele zur Verfügung steht, in der Volkswirtschaftslehre ein Produktionsfaktor und in der Betriebswirtschaftslehre die Finanzierung mit Eigen- und Fremdkapital auf der Passivseite der Bilanz von Unternehmen. - https://de.wikipedia.org/wiki/Kapital
Chronik des Zerfalls eines bürgerlich-liberalen Rechtsstaates:

Verein für Finanzamt zu weit links
Richter hält NPD-Slogan "Migration tötet" für historisch belegt